Kartenlesegerät

Personenspezifisch programmierte Magnetstreifenkarten erlauben die individuelle Zutrittsberechtigungsvergabe für bestimmte Personengruppen.

Der Durchgang und damit das Öffnen des Tores wird dann ausgelöst, wenn die für den Zutritt nötigen Berechtigungen auf der Karte der Person gespeichert sind. So kann der unerlaubte Zutritt nicht autorisierter Personen verhindert werden.

 

Jetzt Angebot für Ihr Projekt anfragen

Beschreiben Sie uns hier Ihr Projekt, nennen Sie uns Ihre Spezifikationen oder stellen Sie uns Ihre Fragen. Gern können Sie auch gleich Ihre Zeichnungen, Grundrisse usw. als Datei anhängen.

    * Pflichtfelder

    Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme verwendet werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@stricker.ms widerrufen.

    henning_suuck

    Ansprechpartner im Bereich Schnelllauftore:

    Henning Suuck

    +49 251 3288-184

    Kontakt aufnehmen!

    Ansprechpartner finden