Schule mit Köpfchen

Bereits seit 1999 setzt sich der von Münsteraner Unternehmen ins Leben gerufene Verein Schule mit Köpfchen für außerschulisches Engagement ein. Er möchte die Schüler dazu ermutigen, ihre Ziele stets im Blick zu halten und sich für diese einzusetzen. Denn Leistung und Engagement zahlen sich im Leben immer aus.

Zu Beginn eines jeden Schuljahres gibt der Verein ein Motto vor, mit dem sich die Schüler der Geschwister-Scholl-Realschule (GSR) in Münster-Kinderhaus dann auseinandersetzen. Themen, die immer über ein gesamtes Schuljahr hinweg laufen, waren bereits „Brücke(n)“ oder auch „Zukunft“. Den Schülern stehen beratende Projektleiter aus dem Lehrerkollegium zur Seite – die meiste Arbeit leisten sie jedoch an ihren freien Nachmittagen, dem Wochenende oder sogar in den Ferien.

Und dieser Einsatz lohnt sich! Jedes Jahr werden die besten Projekte in verschiedenen Kategorien bei einer festlichen Preisverleihung geehrt. Auf die jeweiligen Gewinner des ersten Platzes wartet stets ein besonderer Preis. So besuchten sie beispielsweise schon das Musical „König der Löwen“ oder das Musical „Paramour“ des Cirque du soleil in Hamburg. Und auch die zweiten und dritten Sieger honoriert der Verein mit unterschiedlichen Gutscheinen wie zum Beispiel Karten für das GOP Varieté-Theater Münster oder für einen Kinobesuch. Alle Teilnehmer erhalten darüber hinaus eine Urkunde, die ihr außerordentliches Engagement betont. Diese ist insbesondere bei Bewerbungen um ein Praktikums- oder Ausbildungsplatz in vielen Unternehmen ein gern gesehenes Zusatzzertifikat.

Das Unternehmen Stricker fördert das Projekt bereits seit der Gründung und Geschäftsführer Wolfgang Stricker betont: „Leistung lohnt sich – immer! Wir setzen uns dafür ein, dass die Schüler auch außerhalb des regulären Unterrichts Projekte verfolgen und dafür auch die Wertschätzung erhalten, die sie verdienen und die sie motiviert.“

Weiterführende Informationen zum Verein Schule mit Köpfchen finden Sie hier.

 
b_stricker.jpg

Ansprechpartnerin im Bereich Engagement:

Beatrice Stricker

+49 251 3288-170

Kontakt aufnehmen!

Ansprechpartner finden