Wartung Inspektion Torsysteme

 

Wartungsservice und UVV-Prüfung für Ihre Toranlagen

Schnell, sicher, flexibel und zuverlässig – oft sind die Anforderungen an Ihre Tor- und Türanlagen vielfältig. Sie ermöglichen Ihnen Ein- und Auslass in die Hallen Ihres Unternehmens oder halten geschlossene Räume warm und sauber. Jegliche Art von Torsystem muss daher hohen Belastungen standhalten. Ob Roll-, Schnelllauf-, Falt- oder Sektionaltore – sie sind oft eines der meistgenutzen Systeme in Ihrem Unternehmen. Daher brauchen sie regelmäßig Pflege, um maximale Sicherheit und Produktivität gewährleisten zu können.

Um maximale Sicherheit, lange Lebensdauer und hohe Wirtschaftlichkeit gewährleisten zu können, benötigen Tor- und Türanlagen in regelmäßigen Abständen ein „Check Up“. Wiederkehrend geprüfte und gewartete kraftbetätigte Tore sind nachweislich weniger störanfällig, erhöhen die Produktivität und stete Leistungsbereitschaft in Gewerbe- und Industrieunternehmen sowie öffentlichen Einrichtungen.

Wir übernehmen die UVV Prüfung Ihrer Tore

Die Prüfpflicht des gewerblichen Betreibers wird durch das Arbeitsstättenrecht auferlegt. Nach der Arbeitsstättenregel ASR A1.7 "Türen und Tore" müssen kraftbetätigte Tore nach Vorgabe des Herstellers vor der ersten Inbetriebnahme, nach wesentlichen Änderungen sowie wiederkehrend sachgerecht auf ihren sicheren Zustand geprüft werden. Diese Prüfung muss mindestens einmal im Jahr und anhand der Unfallverhütungsvorschrift (UVV) erfolgen.

Die sicherheitstechnische und funktionale Prüfung ist ein wichtiger Bestandteil der Instandhaltung. Sie beurteilt den Ist-Zustand eines Tores, seiner Komponenten und auch seiner Funktionen. Jede Prüfung wird in einem Prüfprotokoll dokumentiert, welches alle Prüfkriterien beinhaltet (d.h. Tor-Komponenten und deren Funktionen). So können Sie sicher sein, dass Ihr Torsystem rund läuft und der Verschleiß so gering wie möglich gehalten wird.

Die Wartungspauschale bei STRICKER

Eine regelmäßige Wartung verlängert nicht nur die Lebenszeit Ihrer Toranlage, sondern auch die Gewährleistung. Die übliche Gewährleistung beträgt 12 Monate, durch Abschluss eines Wartungsvertrages profitieren Sie von einer Gewährleistungsverlängerung. Durch regelmäßige Wartungen Ihrer Toranlagen beugen Sie zudem größeren Ausfällen vor und kleine Reparaturen oder Instandsetzungen können zeitnah und unkompliziert durchgeführt werden.

Im Rahmen Ihres Wartungsvertrages werden Sie ein Mal jährlich über die beabsichtigten Wartungsabeiten informiert. Pro Tor benötigen wir eine Überprüfungszeit von ca. 30 Minuten bis zu einer Stunde.

Darum sollten Sie Ihre Tore regelmäßig warten

Neben der rechtlichen Pflicht der Prüfung Ihrer Rolltore, Sektionaltore und weiteren Toranlagen, spielt zudem die Langlebigkeit eine wichtige Rolle. Bei unserer Wartungsarbeit können wir schnell feststellen, ob Verschleißteile wie das Gurtband noch intakt sind.

Durch die regelmäßige Wartung Ihrer Toranlagen beugen Sie größeren Ausfällen vor und wir können kleine Reparaturen zeitnah und unkompliziert vornehmen.

Kontaktieren Sie unseren Wartungsservice für Toranlagen

Sie möchten Ihre Torsysteme regelmäßig prüfen lassen und einen Wartungsvertrag abschließen? Ob unsere oder Fremdprodukte – wir übernehmen gerne die Wartung und UVV-Prüfung der Anlagen in Ihrem Unternehmen. Kontaktieren Sie unsere Experten für ein Beratungsgespräch.

Foto von Annette Karrengarn - Assistenz der Geschäftsleitung & After Sales Torsysteme

Ihre Ansprechpartnerin

Annette Karrengarn

Assistenz der Geschäftsleitung / Service & After Sales Torsysteme

Telefon +49 251 3288-112

a.karrengarn@stricker.ms