STRICKER Inspektionsservice manuprevent

 

Systematische Wartung für hohe Förderanlagenverfügbarkeit

Wenn eine Anlage ausfällt, steht für uns immer eine schnelle Reparatur an erster Stelle, damit Ihr Förderband wieder läuft. Unser STRICKER Inspektionsservice manuprevent hilft Ihnen, Fehler zu erkennen bevor sie sich auf den Produktionsprozess auswirken. So können Sie schadhafte Komponenten rechtzeitig auswechseln und teure Notfallreparaturen reduzieren. Damit optimieren Sie die Verfügbarkeit Ihrer Anlagen, erhöhen deren Lebensdauer und senken zugleich Ihren Kostenaufwand.

Mit manuprevent in 4 Schritten zur optimierten Anlagenverfügbarkeit

Im Rahmen unseres manuprevent-Services erfassen wir sämtliche Komponenten Ihrer Anlage, bilden deren Lebenszyklus ab und warten sie systematisch. So können wir zum Beispiel besonders störanfällige Bauteile, die immer wieder zu Defekten neigen, optimieren oder rechtzeitig austauschen – wenn beispielsweise der preisgünstige Abstreifer des Anlagenbauers aufgrund minderer Qualität den Gurt beschädigt hat.

Um einen passgenauen Ablauf zu gewährleisten, führen wir 4 Schritte durch:

  1. Die Erstanalyse
    Wir verschaffen uns einen ersten Überblick über den Funktionsumfang und die Spezifikationen Ihrer Anlagen und geben Ihnen auf dieser Grundlage ein Feedback zu sämtlichen Leistungen, die wir Ihnen im Rahmen des manuprevent-Services bieten können.
     
  2. Die Bestandsaufnahme
    Wir nehmen Ihre Förderanlagen sowie sämtliche Komponenten, mit denen sie verbunden sind, unter die Lupe. Dabei erfassen und bewerten wir jedes Teil – vom Band über die Tragrollen bis in die kleinste Ecke. Dazu zählen natürlich auch alle Anlagenteile, die nicht von STRICKER stammen.
     
  3. Die Wartung
    Auf Basis der Bestandsanalyse werden Umfang und Zyklus der Wartung gemeinsam definiert und besprochen. Im Rahmen der regelmäßigen Wartungen erhalten Sie ein Protokoll, das den Zustand und die Funktionsweise Ihrer Anlagen und Komponenten enthält.
     
  4. Regelmäßiges Feedback
    Auch wenn Ihre Anlagen wieder ganz gezielt auf die Produktion ausgerichtet sind, bleiben wir in stetigem Kontakt. Dabei stimmen wir uns mit Ihnen auch über weitere Möglichkeiten ab, die Ihnen bei Bedarf helfen, den reibungslosen Betrieb Ihrer Förderbandanlagen weiter zu optimieren.

Vorteile des STRICKER Inspektionsservice manuprevent

  • Minimierung ungeplanter Stillstände Ihrer Anlage und Erhöhung der Lebensdauer
  • individuell anpassbarer Service entsprechend Ihrer Wünsche und den Spezifikationen Ihrer Anlage
  • Kostenreduzierung und bessere Planbarkeit von Ausgaben
  • optimale Transparenz durch regelmäßige und detaillierte Inspektionsberichte
  • im Reparaturfall kompetente Vor-Ort-Lösungen durch erfahrene Monteure, Techniker und Ingenieure
  • systematische Schwachstellenanalyse durch Anlagenhistorie

Wer berät Sie zum Inspektionssystem manuprevent?

Sie haben individuelle Anforderung an die Prüfung Ihrer Systeme oder haben Fragen zu manuprevent? Unser STRICKER Expertenteam berät Sie gerne. Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Foto von Ralf Unverricht - Leiter Montage und Service & Vertrieb Gummi- und Fördertechnik

Ihr Ansprechpartner

Ralf Unverricht

Leiter Montage & Service Vertrieb Gummi- und Fördertechnik

Telefon +49 170 6318517

r.unverricht@stricker.ms