Schnelllauftore für Verkaufsräume

 

Für Verkaufsräume

An Schnelllauftore werden hohe Anforderungen gestellt: Sie müssen sehr schnell und häufig öffnen und schließen. Dies soll möglichst geräuscharm passieren und auch an die Sicherheit werden dabei höchste Anforderungen gestellt.

Der Behang, der bewegt wird, muss leicht und trotzdem sehr stabil sein. Die Behänge der STRICKER-Schnelllauftore bestehen aus hochreißfestem Gewebe. Die STRICKER-Tore überzeugen durch ihre Funktionssicherheit, auch bei extremen Öffnungs- und Schließintervallen. Zudem sind unsere STRICKER-Schnelllauftore auch optisch ein Hingucker. Egal welches Motiv auf den Behang gedruckt werdne soll, wir erfüllen Ihren Wunsch. 

Welche Besonderheiten gibt es bei Schnelllauftoren für Verkaufsräume?

Wenn Schnelllauftore Verkaufsräume mit Publikumsverkehr abtrennen von Funktionsräumen wie zum Beispiel Lagern, spielt vor allem die Optik des Tores eine große Rolle. Wie es im Lager aussieht, mag nicht so wichtig sein – im Verkaufsraum wird das Tor jedoch zu einem wichtigen Element der Ladengestaltung.

Hier punktet das STRICKER Schnelllauftor inside M für Verkaufsräume, nicht nur durch das ansprechende Design der Konstruktion, sondern kann mit einem Motivbehang versehen werden.

Zudem bietet unser STRICKER-Schnelllauftor für Verkaufsräume einen besonderen Schutz vor Diebstahl. Mit unseren Öffnungsimpulsgebern können nur ausgewählte Personen das Lager betreten. Somit ist unser inside M ein optimaler Trenner zwischen Verkaufsraum und Lager.

Was ist ein Motivbehang?

Grundsätzlich sind unsere Behänge in unterschiedlichen RAL-Farben erhältlich. Es ist aber auch möglich, dieses Gewebe digital zu bedrucken. Auf diese Weise gewinnen Sie für Ihren Verkaufsraum eine zusätzliche Werbefläche und gestalten gleichzeitig das Tor als attraktiven Blickfang. Damit auch das Bedrucken mit Ihrem individuellem Motivbehang einfach und unkompliziert ist, kümmern wir uns um die Koordination, welches Motiv auf welches Tor gedruckt werden soll.

Die Behänge können relativ einfach ausgetauscht werden. So können Sie zum Beispiel unterschiedliche Behänge mit saisonal unterschiedlichen Motiven nutzen.

Wie funktionieren Schnelllauftore für Verkaufsräume?

Das STRICKER Schnelllauftor inside M eignet sich ideal für kleine bis mittelgroße Wandöffnungen mit Personendurchgangsverkehr und somit perfekt für Verkaufsräume. Es bildet einen optimalen und ästhetischen Abschluss zwischen Verkaufsfläche und Lagerraum.

Den Durchgang sichern zuverlässig unsere wartungs- und verschleißfreien Lichtgitter. Das selbstreparierenden Anti-Crash-System minimiert Folgekosten.

Bei Stromausfall öffnen sich die Tore selbsttätig mit Hilfe ihrer Ausgleichsgewichte. Und um die Sicherheit noch weiter zu verbessern, können STRICKER-Schnelllauftore an vorhandene Brandmeldeanlagen angebunden werden. Im Brandfall oder bei Stromausfällen öffnen sich die Tore selbständig mit Hilfe Ihrer Ausgleichsgewichte und sorgen für einen barrierefreien Fluchtweg.

Wie werden Schnelllauftore bedient?

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, einen Impuls zur Toröffnung zu setzen, Beispiel durch:

  • Pilzdrucktaster
  • Zugschalter
  • Radarmelder
  • Laser
  • Zahlencodeschlösser
  • Kartenleser
  • Berührungsfreie RFID-Systeme
  • Auf Wunsch auch angebunden an vorhandene Zutrittssysteme per Chip oder Karte

Auf diese Weise können wir das Tor ideal an Ihre Abläufe anpassen.

In welchen Branchen werden Schnelllauftore für Verkaufsräume eingesetzt?
Welche Varianten von Schnelllauftoren gibt es?
Wer wartet und repariert Schnelllauftore?
Welche weitergehenden Leistungen bieten wir beim Einbau und Planung von Schnelllauftoren?

Wer berät Sie zum STRICKER Schnelllauftor inside M?

Im Bereich Schnelllauftore gibt es mehr technischen Fortschritt als viele unserer Kunden sich vorstellen können. Und in vielen Fällen ist ein „Tor von der Stange“ zwar die billige Lösung, aber eben auch nicht die beste. Und oft kann bei Ihren produktiven Abläufen viel Geld gespart werden durch:

  • Qualität des Tores
  • Geringen Wartungsaufwand
  • Anti-Crash-Funktion
  • Intelligente Zugangssteuerung
  • Individuelle Anpassung der Tortechnik an Ihre Anforderungen
  • Berührungslose Frequentierung daher niedrige Folgekosten 
  • besserer Schutz vor Zugluft
  • Energieeinsparung durch echte Abdichtung zur Senkung der Betriebskosten

Lassen Sie sich beraten. Ihr Ansprechpartner für Schnelllauftore besonders für Verkaufsräume:

Foto von Henning Suuck - Leiter Vertriebsinnendienst Torsysteme

Ihr Ansprechpartner

Henning Suuck

Leiter Vertriebsinnendienst Torsysteme

Telefon +49 251 3288-184

h.suuck@stricker.ms