Untergurtabstreifer manuflex

 

So schützen Sie Ihr Fördersystem vor Verunreinigung

Werden Schüttgutreste im Gurtrücklauf mitgeführt, kann es passieren, dass diese sich von der Tragseite lösen und dadurch Ihre Förderanlage verschmutzen. Werden die Anlagen nicht regelmäßig gereinigt, entsteht durch die Verschmutzung höherer Verschleiß. Um längere Anlagenstillstände zu vermeiden, die durch aufwendige Reinigung oder für das regelmäßige Auswechseln von Verschleißteilen entstehen, haben wir unsere manuflex Fördergurtabstreifer entwickelt.

Mit linear aufgebauten Segment- und Leistenabstreifern werden selbst stark anbackende Reste vom Förderband bestens entfernt. So vermeiden Sie nicht nur längere Standzeiten der Anlage, die durch umfangreiche Reinigung entstehen würde. Durch den direkten Reinigungsprozess wird dem Verschleiß effektiv vorgebeugt und dadurch sparen Sie auch bei der Wartung und Instandhaltung und Ihr wertvolles Fördergut verbleibt im Produktionsprozess.

Jetzt anfragen

Wie funktionieren Untergurtabstreifer?

Gerade an den Ab- und Übergabestellen des zu transportierenden Materials ist schnelles Reinigen gefragt. Haften Materialreste am Band, kann dieses während des Rücktransports herunterfallen und auf der gesamten Transportstrecke Boden und Anlage verschmutzen. Viel Arbeit für das Reinigungspersonal und im schlimmsten Fall eine Unfallquelle.

Für diesen Fall haben wir unsere manuflex Fördergurtabstreifer entwickelt. Diese werden unterhalb des Förderbandes befestigt und streifen auch stark anbackendes Material zuverlässig ab.

Wir beraten Sie gerne!

Welcher Abstreifer für Ihre Anlage der Beste ist, verraten Ihnen gerne unsere Fachtechniker.

Foto von Dimitri Hof - Produktmanager Gummi- und Fördertechnik

Ihr Ansprechpartner

Dimitri Hof

Produktmanager Gummi- und Fördertechnik

Telefon +49 251 3288-172

d.hof@stricker.ms